Emissionsfreier Nahverkehr

Emissionsfreier Nahverkehr durch alternative Antriebe

Wir helfen Ihnen ihre Busflotte auf alternative Antriebe umzustellen.

Schätzen Sie die betrieblichen, ökologischen und ökonomischen Auswirkungen einer Flottenumstellung auf alternative Antriebe ab:

Erstauslegung Wasserstoff- und Lade-
infrastruktur

Erstauslegung der Wasserstoff- und Ladeinfrastruktur (Standorteignung, Platzbedarf, erforderliche Anschlussleistung etc.)

Auswirkung auf die Fahrzeug-
versorgung

Auswirkung auf die Fahrzeugversorgung- und instandhaltung sowie Schulungsbedarf

Ökobilanzielle Bewertung der Umwelt-
wirkungen

Ökobilanzielle Bewertung der Umweltwirkungen über den gesamten Lebenszyklus der Flotte einschließlich der Wasserstoff- und Strombereitstellung

Abschätzung der Kosten

Abschätzung der mit einer Flottenumstellung verbundenen Kosten für Fahrzeugbeschaffung und Infrastrukturaufbau

Die Vorteile für Ihr Unternehmen

Ganzheitlicher Technologievergleich

Ganzheitlicher Technologievergleich mit Berücksichtigung der aktuellsten Antriebstechnologien (batterieelektrisch, Brennstoffzelle, Brennstoffzellen-Range Extender, H2-Verbrenner) bezogen auf Ihre spezifische (zukünftige) Flottenzusammensetzung und Fahrleistung

Bestimmung des Energiebedarfs

Bestimmung des zu erwartenden Energiebedarfs für Wasserstoff und Strom anhand Ihrer Umlaufdaten und Erstauslegung der notwendigen Infrastruktur

Darstellung des Investitionsbedarfs

Darstellung des Investitionsbedarfs für Fahrzeuge und Infrastruktur unter Berücksichtigung aktueller Fördermöglichkeiten

Bestimmung der Emissionsmenge

Bestimmung der Minderung der CO2- sowie der relevanten Stickoxid- und Partikel-Emissionen im Vergleich zu Dieselfahrzeugen.

Berücksichtigung der Treibhausgasbilanz

Berücksichtigung verschiedener Wasserstoff- und Strombereitstellungspfade (Anlieferung oder Elektrolyse vor Ort, Netz- und Grünstrom etc.) und deren Auswirkung auf die Treibhausgasbilanz Ihrer Busflotte

Berücksichtigung betrieblicher Vorgaben

Berücksichtigung individueller betrieblicher Vorgaben bei der Auslegung der Wasserstoff- und Ladeinfrastruktur (z. B. höhere Sicherheitsreserve)

Kostenvergleich gegenüber Dieseltechnologie

Kostenvergleich gegenüber der konventionellen Dieseltechnologie über den Lebenszyklus der Fahrzeuge (Life cycle costing, LCC)

Durchführung von Umfragen

Durchführung von Umfragen zur gesellschaftlichen Akzeptanz vor Ort

Weiterführende Ressourcen

Feasibility Study about Alternative Power Units of Bus Fleets (German)

thinkstep and rnv used their potential to reduce emissions of public transport. This...

Hydrogen Mobility for Urban Busses (German)

The transformation of diesel fuelled bus fleets into locally emission free power units...

Study: Benefits and challenges of emission-free utility vehicles (German)

thinkstep and Prognos conducted a study about the benefits and challenges of emission...

Enabling sustainable success

In the era of climate change, population growth, resource scarcity and increased...